Gemeindeabgaben

Der Bundesgesetzgeber hat im Finanzausgleichsgesetz (FAG) folgende Abgaben zu ausschließlichen Gemeindeabgaben erklärt: Grundsteuer, Kommunalsteuer, Zweitwohnsitzabgaben, Hundesteuer, Abgaben von freiwilligen Feilbietungen und von Ankündigungen, Gemeindeverwaltungsabgaben (z. B. für die Erteilung einer Baugenehmigung) und Gebühren für die Benützung von Gemeindeeinrichtungen und -anlagen (z. B. Müllabfuhr-, Kanalanschluss-, Kanalbenützungs- und Friedhofgebühren).

Diese Gemeindeabgaben, die sich begriffsmäßig in Steuern, Beiträge und Gebühren gliedern, werden unter Einhaltung der geltenden bundes- und landesgesetzlichen Richtlinien und Rahmenbedingungen durch die Gemeindevertretung festgelegt. Ebenfalls setzt die Gemeindevertretung die Hebesätze der Grundsteuer und des Tourismusbeitrages fest.

Link zu Verordnungsammlung

Gemeinde Brand, Mühledörfle 40, 6708 Brand, Österreich, T +43 (0)5559 308, E-Mail an Gemeinde, Impressum, Datenschutz, Home

 

Gemeinde Brand
Gemeinde Brand
Gemeinde Brand, Vorarlberg
  • Schriftgrösse verkleinern
  • Schriftgrösse zurücksetzen
  • Schriftgrösse vergrössern